28. Okto­ber 2018

Michael Schneider, Marcel Werner, Ghazel Wahisi, Ingrid Meumerzheim und Günther Armbruster treten an: CDU-Grafschaft nominierte bei ihrer Mitgliederversammlung Kreistagskandidaten

Bei der Mit­glie­der­ver­samm­lung der CDU-Graf­­schaft stan­den jetzt die Kan­di­da­tu­ren für die Kreis­tags­lis­te der CDU im Mit­tel­punkt der Auf­merk­sam­keit. Spit­zen­kan­di­dat der Graf­schaft bleibt Micha­el Schnei­der (Gels­dorf), der bereits seit 1999 dem Kreis­tag ange­hört. Den zwei­ten Graf­schaf­ter Platz soll Mar­cel Wer­ner (Nie­ren­dorf) ein­neh­men; auch er ist bereits Kreis­tags­mit­glied. Danach fol­gen die Vor­sit­zen­de der Graf­schaf­ter Frau­en-Uni­on, Gha­zel Wahi­si (Lan­ter­sho­ven), Ingrid Meu­merz­heim (Gels­dorf) und Gün­ther Arm­brus­ter (Oeve­rich). Auch die Ver­tre­ter und Ersatz­ver­tre­ter für die Auf­stel­lungs­ver­samm­lung der CDU-Kreis­­tags­­­lis­­te am 8. Novem­ber 2018 in Dernau wur­den gewählt. In sei­nem Bericht über die Vor­stands­ar­beit konn­te Micha­el Schnei­der zahl­rei­che The­men­fel­der anspre­chen, die die Graf­schaf­ter Christ­de­mo­kra­ten seit Herbst 2017 bear­bei­tet haben. Die Kom­mu­nal­wah­len im Mai 2019 ste­hen nun­mehr im Mit­tel­punkt der Par­tei­ak­ti­vi­tä­ten, dabei vor allem die anste­hen­den Auf­stel­lun­gen der Gemein­­de­­rats- und Orts­bei­rats­lis­ten sowie die der Ortsvorsteherkandidaten.