30. Juli 2018

CDU-Grafschaft lädt zur Entdeckertour in Grafschafter Obstplantagen: Bienenwanderung am 11. August 2018 in Bölingen — Thematischer Auftakt zu „Bienenland Grafschaft“

Die CDU-Graf­­schaft lädt alle Mit­bür­ge­rin­nen und Mit­bür­ger, vor allem ger­ne auch Fami­li­en mit Kin­dern und Senio­rin­nen und Senio­ren, in der Gemein­de und im Kreis Ahr­wei­ler ein zu Ihrer Bie­nen­wan­de­rung am Sams­tag, 11. August 2018, 14 Uhr. Start- und Ziel­punkt ist der Bio-Obst­hof Böl­in­gen, Rhein­ba­cher Stra­ße 136 / Ecke Fin­ken­stra­ße, 53501 Graf­­schaft-Böl­in­­gen. Obst­bau­er Bert Krä­mer wird bei der Wan­de­rung zu sei­nen Obst­plan­ten Erläu­te­run­gen zu sei­nen Maß­nah­men geben, mit denen er sei­ne bewirt­schaf­te­ten Flä­chen bie­­nen- und insek­ten­freund­li­cher gestal­tet. „Mit die­ser Ver­an­stal­tung geben wir als CDU den the­ma­ti­schen Auf­tak­t­akt zu unse­rer Initia­ti­ve ‘Bie­nen­land Graf­schaft‘,“ erläu­tert der Graf­schaf­ter CDU-Vor­­­si­t­­zen­­de Micha­el Schneider.

Mit von der Par­tie sein wer­den auch die CDU-Bun­­­des­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­te Mecht­hild Heil sowie der CDU-Lan­d­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­te Horst Gies; sie ste­hen eben­so wie die CDU-Kom­­mu­­nal­­po­­li­­ti­­ker aus der Graf­schaft für den unge­zwun­ge­nen poli­ti­schen Aus­tausch zur „Bie­nen­in­itia­ti­ve“ sowie natür­lich allen ande­ren The­men zur Ver­fü­gung. Nach der Wan­de­rung ist am Obst­hof Krä­mer für Speis und Trank gesorgt; alle Teil­neh­mer sind dabei Gäs­te der CDU-Grafschaft.

Als beson­de­res High­light war­tet die CDU mit einer Tom­bo­la auf, unter ande­rem mit einer 4tägigen Rei­se für zwei Per­so­nen ins „poli­ti­sche Ber­lin“ als Haupt­ge­winn, meh­re­re Ein­ta­ges­rei­sen ins „poli­ti­sche Mainz“ sowie wei­te­re attrak­ti­ve Prei­se mit Pro­duk­ten aus der Graf­schaf­ter Land­wirt­schaft. Die CDU-Graf­­schaft freut sich auf reges Inter­es­se. Park­mög­lich­kei­ten befin­den sind an der ers­ten Obst­plan­ta­ge im Außen­be­reich, wenn man von der Fin­ken­stra­ße gera­de­aus Rich­tung Vet­tel­ho­ven in die Feld­flur fährt. Par­ken ist eben­so mög­lich am Bür­ger­haus Rin­gen, Im Kreu­zer­feld 12.