29. Novem­ber 2010

Grafschafter Ortsteil Bengen mit DSL und Erdgas versorgen — CDU-Ortsvorsteherkandidat Rainer Kratz startet Initiative

Der CDU-Orts­­vor­­s­te­her­­kan­­di­­dat für Ben­gen, Rai­ner Kratz, strebt eine bes­se­re Ver­sor­gung des Graf­schaf­ter Orts­teils mit einem leis­tungs­fä­hi­gem DSL-Netz an. Dane­ben soll der Graf­schaf­ter Orts­teil auch end­lich an die Haupt-Erd­­gas­­lei­­tung eines regio­na­len Anbie­ters ange­schlos­sen wer­den, die fast alle ande­ren Dör­fer der Gemein­de bereits ver­sorgt. Gemein­sam mit sei­nen Orts­bei­rats­kol­le­gen hat Kratz daher eine dies­be­züg­li­che Initia­ti­ve bei den Haus­hal­ten des Dor­fes gestar­tet. Die Bewoh­ner von Ben­gen sol­len ihr Inter­es­se an einer Ver­sor­gung mit einer Rück­mel­dung kund­tun, damit die Anbie­ter auch eine Anreiz haben, die Lei­tun­gen nach Ben­gen zu ver­le­gen. Hin­ter­grund: zur Zeit wer­den im Rah­men einer gro­ßen DSL-Offen­­si­­ve vie­le Graf­schaf­ter Orts­tei­le mit einer Glas­fa­ser­lei­tung „ange­steu­ert“, die hohe Band­brei­ten und damit Zukunfts­si­cher­heit gewähr­leis­tet. Auch die Erd­gas­haupt­lei­tung wird dem­nächst ihren Weg über Oeve­rich und Lei­mers­dorf nach Nie­ren­dorf neh­men. Ein fol­gen­der Abzweig nach Ben­gen wäre logisch, wird aber nur bei einer hin­rei­chend gro­ßen Zahl von Inter­es­sen­ten kom­men. Leer­roh­re für DSL-Lei­­tun­­­gen könn­ten in einem Zug ver­legt wer­den, so der Vor­schlag von Kratz. „Der Anschluss von Ben­gen an eine zeit­ge­mä­ße DSL-Glas­­fa­­ser­­lei­­tung sowie das Erd­gas­netz wür­de für unse­re Dorf eine deut­lich spür­ba­re Ver­bes­se­rung der Infra­struk­tur bedeu­ten,“ betont Rai­ner Kratz.