15. Juni 2009

Mechthild Heil zu Gast beim Grafschafter Gemeindefeuerwehrtag — Christdemokratin beeindruckt vom Engagement der Grafschafter Wehren

Zu Gast beim Graf­schaf­ter Gemein­de­feu­er­wehr­tag war jetzt die CDU-Bun­­­des­­ta­g­­kan­­di­­da­­tin Mecht­hild Heil. Beim Tref­fen der Flo­ri­ans­jün­ger der Gemein­de im Gels­dor­fer Feu­er­wehr­haus zeig­te sich die Christ­de­mo­kra­tin beein­druckt vom Enga­ge­ment der Graf­schaf­ter Weh­ren. Begrüßt wur­de sie auch vom Graf­schaf­ter CDU-Vor­­­si­t­­zen­­den Micha­el Schnei­der, Gemein­de­wehr­lei­ter Erich Krupp, Orts­vor­ste­her Her­­mann-Josef Lin­den, Bür­ger­meis­ter Achim Juchem sowie dem stv. Wehr­lei­ter Wer­ner Ockenfels(v.l.n.r.). Die Übung der Jugend­wehr der obe­ren Graf­schaft zeig­te, dass man sich bei den Lösch­grup­pen kei­ne Sor­gen um den Nach­wuchs machen muss.